Lebens- und Sozialberatung für Einzelpersonen, Paare, Familien

Motivation und Angebot

Motiviert durch die Arbeit mit Jugendlichen und im Pflegeelternwesen, aber vor allem meine Erfahrung als Ehefrau, berufstätige Mutter und auch immer noch Tochter, habe ich mich intensiv mit den Themen Familie und Elternsein auseinandergesetzt. So lag es auf der Hand, mich als Lebens- und Sozialberaterin auf diese Bereiche zu spezialisieren.

Bild von Barbara Apschner

Ich biete für Einzelpersonen, Paare und Familien:

  • Beratung und Begleitung in intensiven Lebensphasen
  • Eltern- und Erziehungsberatung
  • Beratung von werdenden und jungen Eltern
  • Paarberatung - Partnerschule nach Dr. Sanders
    www.partnerschule-steiermark.at

Eine fachkundige und praxisbezogene Begleitung kann speziell während schwieriger Phasen als Eltern und Partner Rückhalt und Hilfe bieten. Persönliche Weiterentwicklung und das sichere Treffen von Entscheidungen stehen dabei im Vordergrund.

 

Termine

Nach Vereinbarung unter

+43 (0)664 3666007 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gesundheit umfasst "körperliches, seelisches, geistiges und soziales Wohlbefinden"

Unter Lebens- und Sozialberatung (LSB) versteht man die professionelle, bewusste und geplante Beratung, Betreuung und Begleitung von Menschen in Entscheidungs- und Problemsituationen.

Bild von Barbara Apschner

LSB ist insbesondere eine Hilfestellung und ein Angebot für Menschen,

  • die unter den alltäglichen Belastungen oder Krisensituationen leiden,
  • die für ihr Leben neue Richtung und Wege suchen,
  • die sich persönlich weiterentwickeln wollen.

Durch gezielte Gespräche, stützende und aktivierende Methoden und Techniken weckt professionelle Beratung menschliche Potentiale und fördert deren Wachstum.

Aufbauend auf zwischenmenschlichem, persönlichem Kontakt (Beziehung) verfolgen Lebens- und Sozialberater/innen in ihrer Arbeit folgende Ziele für und mit ihren Klient/innen:

  • Einsicht in die belastende Situation zu finden
  • wichtige und schwierige Entscheidungen treffen zu können
  • Wiedergewinnung der Handlungsfähigkeit, um vorhandene Störungen zu bewältigen
  • Förderung von Selbstverantwortung und Beziehungsfähigkeit

Quelle: Steirische Gesellschaft für Lebens- und Sozialberatung SteiGLS.

 

nach oben >>>