Barbara Apschner

Erziehungsberatung - Einzelberatung - Paarberatung - Supervision

Ich mag mich - ich mag dich! Sexualerziehung ab dem ersten Lebenstag

Schwangere mit Kleinkind

Nützen wir die Zeit, in der Kinder unsere Zuneigung noch mit allen Sinnen erleben können.
Jede Zärtlichkeit, jede Aufmerksamkeit und unsere Vorbildwirkung prägen das Kind ab dem ersten Lebenstag in seiner Lebensfreude und stärken sein Vertrauen in die Welt und in die eigenen Fähigkeiten. Das Seminar informiert über die überaus sensiblen ersten Lebensjahre.

Es verdeutlicht, wie sehr Eltern und PädagogInnen das Körpergefühl und Beziehungsverhalten der Kinder im späteren Leben prägen und welche Möglichkeiten verantwortungsvolles Betreuen birgt.

Ziel: Sicherer Umgang mit Körperpflege und kindlicher Lust im Erziehungsalltag. Kindgerechte Sexualerziehung. Kompetente und achtsame Gesprächskultur zum Thema Sexualität auch unter Erwachsenen.

 

Inhalt:

  • Einfühlsamer und zugleich respektvoller Umgang mit Babies und Kleinkindern
  • Spielen mit allen Sinnen
  • Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan
  • Unterschiede zwischen kindlicher und erwachsener Sexualität
  • Altersgerechte Sprache und passende Antworten auf kindliche Fragen
  • Psychosexuelle Entwicklung ab dem ersten  Lebenstag
  • Wie ist es mir selbst als Kind ergangen?
  • Meine Vorbildrolle
  • Situationsbeispiele aus dem Alltag

Dauer: Vortragsabend oder Tagesseminar

nach oben >>>

© 2017 Barbara Apschner